Kay One Biographie

Er ist ein Ausnahmekünstler mit beeindruckender Erfolgsstory. 

Kay One hat mit seinen erfolgreichsten Titeln auf YouTube bereits die Aufmerksamkeit von mehr als 350 Millionen Aufrufen bekommen.

Los ging es mit 17 Jahren, als er gemeinsam mit Rapper Jaysus seinen ersten Plattenvertrag bei „Royal Bunker“ bekam. Zusammen nannten sie sich Chablife. 

Doch das Duo trennte sich und so unterschrieb Kay One 2007 bei Bushidos Label „ersguterjunge“. 

Durch Gastbeiträge auf Alben anderer Hiphop-Musiker und durch Songs, die er kostenlos im Netz anbot, bekam er erste Bekanntheit. 

Zusammen mit Bushido und Chakuza veröffentlichte er die Single „Alles Gute kommt von unten“ und landete so erstmals in Deutschland und Österreich in den Charts. 

Es folgte eine Nebenrolle in Bushidos Film „Zeiten ändern dich“ und ein Track auf dem Soundtrack von „Horst Schlämmer – Isch kandidiere“. 

2009 gewann er in der Kategorie „Newcomer“ einen Juice Award. 

Bis heute platzierte sich jedes Album von Kay One in den Top 10 der deutschen Charts. 

Los ging es 2010 mit „Kenneth allein zu Haus“ auf Platz 7 und 2012 der „Prince of Belvedair“ auf Platz 4. Die Sensation gelang dann nur ein Jahr später, als er mit dem Album „Rich Kids“ Helene Fischer von Platz 1 verdrängte und eine Goldene Schallplatte bekam. 

Auch die Alben „J.G.U.D.Z.S.“, „Der Junge von damals“ und „Makers gonna make“ landeten allesamt in den Top 5 der Charts.

Als Juror neben Dieter Bohlen startete 2014 bei „Deutschland sucht den Superstar“ seine Fernsehpräsenz auf RTL. Danach folgten eigene TV Shows wie „Prinzessin gesucht“ oder „Sängerin gesucht“, die auf RTL2 ausgestrahlt wurden 

2017 wurden gleich zwei seiner Hits mit Edelmetall ausgezeichnet. Zunächst bekam sein Modern Talking-Remake „Louis, Louis“ Platin und gleich danach der Sommerhit „Senorita“ Gold. Letzterer führte die deutschen Singlecharts drei Wochen an und hielt sich 44 Wochen in den Hitparaden.

Das dazugehörige Video sammelte allein in den ersten 8 Tagen mehr als 10 Millionen Youtube Views!

„Louis Louis“ & „Senorita“ erreichten auf Youtube innerhalb der ersten 6 Monate über 100 Millionen Views.

Es folgten weitere Hits, wie „Bentley“, „Portofino“ oder „Bachata“ sowie zwei gemeinsame Tracks mit Mike Singer: „Netflix & Chill“ und „Du gehst nicht aus meinem Kopf“. Die nächsten Hits stehen schon in den Startlöchern. 

Kay One schreibt nicht nur seine eigenen Texte, sondern produziert und textet auch für andere Acts.

Seine Vielfältigkeit ist seine Stärke – er verbindet gekonnt verschiedenste Genres und arbeitete bereits mit Stars und Größen wie US-Rapper DMX, Xavier Naidoo, Dieter Bohlen, Farid Bang, Mario Winans oder Pietro Lombardi. 

Seine Club-Shows & Konzerte sind allesamt ausverkauft und mit über 100 Gigs im Jahr gehört er zu einem der meist gebuchtesten Rapper Deutschlands. 

Sichern Sie sich jetzt Kay One live für Ihr Event!

Kay One Booking

MPM Music ist als exklusive Booking-Agentur für Live-Bands und Künstler Ihr zuverlässiger Ansprechpartner für ein perfektes Event, das Eindruck hinterlässt!

Entdeckt unser umfangreiches Portfolio – wir haben mit Sicherheit den passenden Live-Act für Eure Veranstaltung oder das perfekte Partykonzept für Euren Club!

Deine Vorteile bei MPM Music:

  • Europaweiter Marktführer als Künstler-Agentur im Bereich 90er und 2000er-Live Acts
  • Über 200 Künstler, Bands & Veranstaltungsformate aus den verschiedensten Genres
  • Full-Service-Leistung inkl. Künstlerauswahl, Terminplanung, Vertragsabschluss und Promotionunterstützung
  • 24 Std.-Hotline für eine sorgenfreie & professionelle Event-Abwicklung

24-Stunden-Hotline:
+49 (0)40 22 858 00-0

Schreibt uns:
info@mpm-music.de

Autogramm-Anfragen können wir von MPM Music leider nicht bearbeiten. Wendet Euch hierfür bitte an das jeweilige Management.