Seite auswählen

Ina Colada

Ina Colada hat es als eine der wenigen Frauen geschafft sich am Ballermann auf Mallorca gegen die männliche Konkurrenz zu behaupten und gehört dort zu den beliebtesten weiblichen Acts. In regelmäßigen Abständen steht sie auf der Partyinsel Nr. 1 auf der Bühne und bringt die feierwütigen Partygänger in Feierlaune. 2008 hatte sie ihren ersten Auftritt im Bierkönig auf Mallorca und seitdem geht ihre Karriere steil bergauf.
 
Sie bediente sich am Connie-Francis-Schlager „Schöner fremder Mann“, nahm diesen neu auf und verlieh ihm eine ganz neue moderne Note. Aber auch ihr Hit „Alle Kinder lernen lesen… Indianer und Chinesen“ ist zu einem großen Erfolg geworden und hat längst Kultstatus erreicht. Und auch außerhalb von Mallorca fand die Musik von Ina fortan Beachtung und ihre Singles schafften den Einstieg in die deutschen Single-Charts. Viele weitere Auftritte in ganz Europa kamen hinzu wie z.B. Spanien, Bulgarien, Kroatien, Schweiz, Luxemburg und natürlich auch in Deutschland.
Die Songs von Ina Colada sind eingängig und machen einfach nur Spaß. Auch optisch ist Ina Colada ein absoluter Hingucker und macht auf der Bühne immer eine gute Figur. Kein Wunder, dass sie natürlich vor allem viele männliche Fans hat und 2013 den Ballermann Award als „Bester Durchstarter“ bekommen hat. Sie gehört zu den meistgebuchten weiblichen Partykünstlerinnen und ist die einzige Frau, die sowohl regelmäßig auf Mallorca als auch auf der Partymeile von Bulgarien auf der Bühne steht.