Seite auswählen

Worlds Apart

Worlds Apart gehört zu den erfolgreichsten Boybands der 90er und wurde von Pop-Guru Simon Cowell in der Mitte der 90er gecastet. Die smarten Jungs schwamm mit auf der Erfolgswelle der Boybands und sorgten für Ausnahmezustände beim weiblichen Publikum. Gleich das erste Album enterte europaweit die Charts, ihren Durchbruch in den Hitparaden schafften sie mit der Single „Everlasting love“. Nach einer Vielzahl von Konzerten und TV-Auftritten wuchs ihre Popularität auf der ganzen Welt. Es folgten Mega-Hits, wie „Baby come Back“, „Everybody“ und „Je te donne“, ganz bewusst ein französischer Titel, denn in Frankreich waren sie extrem erfolgreich. Alleine dort wurden über 10 Millionen CDs verkauft. Aber auch in Deutschland wurden sie immer größer und heimsten den „Bravo Otto“ sowie den „World Music Award“ ein. 

Heute sorgen sie mit ihren alten und auch neuen Songs bei allen 90er-Events für grandiose Stimmung und sorgen vor allem bei den weiblichen Fans für eine Zeitreise, die für Begeisterung sorgt.